Suche
  • gloriadamijan

Zwei Konzerte diese Woche...

• fr.08.11. 2019,19:30 Atelier Norbert Stock, 2340 Mödling, Klostergasse 6 im Rahmen der Veranstaltungsreihe: „Wein und Ligeti und Ludvig van“ kuratiert von Herbert Lacina ROSA RAUSCHN gabi teufner - flöte und gloria damijan - toy piano 》》》Ligetis Keilschrift 》》》Die 42 Umzüge des Herrn B 》》》dazwischen zwei vom Wein(gut) inspirierte improvisierte Klanglandschaften ☆☆☆ über rosa rauschn: agil···abstrakt··· kontemplativ···melodiös··· (berauschend) •••andogmasch···ironisch··· weibliche Stereotype hinterfragend Gabi Teufner und Gloria Damijan lernten sich 2003 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien kennen, wo beide im Rahmen ihres IGP-Studiums des Schwerpunkt 'Freie Improvisation und Neue Musikströmungen' absolvierten. Seit dem regelmäßige Zusammenarbeit innerhalb verschiedenster Besetzungen im Bereich Freie Improvisaon (u.a. Improvisationsensemble 'ctrl', sowie diverse weitere Kooperationen mit MusikerInnen aus Österreich, Norwegen, Portugal...), Zeitgenössische Musik (Uraufführungen zahlreicher Komposionen u.a. von Mirela Ivicevic, Slobodan Kajkut, Niklas Seidl...), klassische Kammermusik (Schwerpunkt weibliche KomponistInnen von Barock bis Impressionismus, insb. Lili Boulanger, Mel Bonis). Seit 2012 regelmäßige Akvität als improvisierendes Duo 'rosa rauschn' ‐‐-----‐‐------------ Sonntag 10.11.2019 17:00 Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten Klostergasse 10 3100 St. Pölten Festsaal Clara mein Stern Wir feiern dieses Jahr den 200. Geburtstag der berühmten deutschen Pianistin und Komponistin Clara Schumann, geb. Wieck. Zu diesem Anlass möchten wir uns mit der musikschaffenden Frau und ihrer Zeit auseinandersetzen - anhand ausgewählter Werke von Clara Schumann und anderen Komponistinnen wollen wir uns auf eine musikalische Reise durch 200 Jahre Musikgeschichte begeben. Wir beginnen am Fürstenhof in Preußen, besuchen die Sonntagsmusiken in Berlin, das Gewandhaus in Leipzig und begeben uns abschließend nach Paris - dem künstlerischen Zentrum der Belle Époque. mit: Gloria Damijan – Klavier Sylvia Kummer – Gesang Regina Markl – Violine Franz Reithner – Klavier Gabi Teufner – Flöte Gabriele Teufner – Sprecherin Eintritt: freie Spenden

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen